DeutchEesti keelesIn English

Herzlich Willkommen in den Altenselbsthilfe- und Beratungsverein

 

Der Altenselbsthilfe- und Beratungsverein verbindet Menschen im Ruhestand, die eine aktive Lebenseinstellung haben. Sie alle vereint die Grundeinstellung- mit Aktivsein gibt man seinem Leben mehr Sinn, andere Menschen zu unterstützen bereichert auch das eigene Dasein.
Der Verein wurde im Oktober 1995 gegründet. Im Februar des folgenden Jahres zog er in ein freundlich renoviertes Gebäude im Tallinner Kadriorg-Park. Dieses Haus ist in Zusammenarbeit mit estnischen und deutschen Senioren entstanden und ist die erste Begegnungsstätte, die außerhalb Deutschlands nach dem Vorbild des Berliner Sozialwerkes gebaut wurde.
Die gesamte Tätigkeit im Zentrum basiert auf Ehrenamtlichkeit und Freiwilligkeit. Alle Dienste, wie Cafe’, Küche, Bibliothek, Empfang oder Garten, sowie die 40 Interessenkreise werden nur von Ehrenamtlichen geleitet und durchgeführt. Man kann z. B. zwischen verschiedenen Sprach- und Handarbeitskursen, Gymnastik- und Konversationsgruppen wählen. Wöchentlich werden außerdem Vorlesungen, Konzerte, Kultur- und Informationsnachmittage sowie Treffen angeboten. Ehrenamtliche Ärzte, Psychologen und Juristen stehen den Mitgliedern täglich mit Rat und Tat zur Seite.
Seit ein paar Jahren gehört eine Sozialstation zum Zentrum. Die aus 50 ehrenamtlichen Helfern bestehende Gruppe kümmert sich um Senioren, die einsam sind und ihren Lebensabend ohne Angehörige zu Hause oder in Pflegeheimen verbringen müssen.
In den letzten Jahren haben auch viele Großeltern, die ihre Enkelkinder großziehen in unserem Zentrum ein Zuhause gefunden. Auch Witwen und ehemalige NS- Opfer fühlen sich hier zu Hause.
Besondere Aufmerksamkeit der Sozialstation gilt selbstverständlich Vereinsmitgliedern, für die ein SOS - Dienst als Hilfe zur Verfügung steht.
Der Verein hat etwa 500 Mitglieder. Täglich kommen über 100 Besucher ins Haus, das täglich von 10-18 Uhr geöffnet ist, auch an den Wochenenden und Feiertagen.
Das Zentrum wird hochachtungsvoll als Akademie des würdigen Alterns und liebevoll als Haus der Sonne und der Freude bezeichnet.
Neben dem Zentrum befindet sich ein kleines und behagliches Gästehaus- Poska Villa, das unter den Gästen aus Nah und Fern sehr beliebt ist und zur finanziellen Unterstützung des Vereins beiträgt.
Der Altenselbsthilfe- und Beratungsverein ist eine Quelle der Lebenskraft, der Unternehmungslust, der Selbstverwirklichung und der gegenseitigen Unterstützung und vereint die Freude am Geben und Nehmen.

Herzlich Willkommen in unserer Gemeinschaft jung gebliebener älterer Menschen!



edge team oü